1. Home  Home  Forum  Unterredungen.ch  Bibellehre.ch   Bibelkreis.ch  Geistliche Lieder  Geistliche Liedereistliche Lieder eistliche LiederSinget dem Herrn         
    eistliche Lieder   
    Zu den Engeln:

    Ordnungen:
    a)Eph 3,10
    auf daß jetzt den Fürstentümern und den Gewalten in den himmlischen Örtern durch die Versammlung kundgetan werde die gar mannigfaltige Weisheit Gottes,

    b) 1. Mo 3,24 und er trieb den Menschen aus und ließ lagern gegen Osten vom Garten Eden die Cherubim und die Flamme des kreisenden Schwertes, um den Weg zum Baume des Lebens zu bewahren.
    c)Jes 6,2
    Seraphim standen über ihm; ein jeder von ihnen hatte sechs Flügel: mit zweien bedeckte er sein Angesicht, und mit zweien bedeckte er seine Füße, und mit zweien flog er.
    d) Lu 1,26 Im sechsten Monat aber wurde der Engel Gabriel von Gott gesandt in eine Stadt von Galiläa, mit Namen Nazareth,
    e) Jud 1,9 Michael aber, der Erzengel, als er, mit dem Teufel streitend, Wortwechsel hatte um den Leib Moses', wagte nicht ein lästerndes Urteil über ihn zu fällen, sondern sprach: Der Herr schelte dich!
    f) Hebr 1,14 Sind sie nicht alle dienstbare Geister, ausgesandt zum Dienst um derer willen, welche die Seligkeit ererben sollen?




    Zum Teufel
    Hes 28.11-19
    Jes 14.12-17
    Mt 4.1-11
    Joh 12.31
    Offb 12.10
    2Kor4.4
    Eph 6.11-18

    Zu den Dämonen
    Mt 17.18;
    vgl. Mk 9.25
    Eph 6.12
    1Tim 4,1
    ================================================== ===
    Angelologie
    Inhaltsverzeichnis. ex. Charles C Ryrie (Calvinist`) aber das tut hier natürlich nichts zur Sache!
    Inhaltsverzeichnis ENGEL:
    DIENSTBARE GEISTER

    Die Existenz der Engel
    I. Das menschliche Wissen
    II. Die biblische Offenbarung
    a) Im Alten Testament
    b) Im Neuen Testament
    c) In der Lehre Christi

    Die Erschaffung der Engel


    I. Die Tatsache ihrer Erschaffung
    II. Der Vollbringer ihrer Erschaffung
    III. Der Zeitpunkt ihrer Erschaffung
    IV. Der Zustand ihrer Erschaffung
    a) Heilig
    b) Kreatürlich

    Das Wesen der Engel

    I. Engel sind Persönlichkeiten
    II. Engel sind Geistwesen
    III. Engel sind unsterblich und pflanzen sich nicht fort
    IV. Engel sind höhere Wesen als Menschen
    V. Engel waren ursprünglich heilige Wesen

    Die Hierarchie unter den Engeln
    I. Die Zahl der Engel
    II. Die Ordnung der Enge!
    III. Die Stellung der Engel
    a) Der Erzengel
    b) Fürsten
    c) Engelmächte
    d) Cherubim
    e) Seraphim

    IV. Einzelne Engelgestalten

    a) Gabriel
    b) Engel mit besonderen Aufgaben
    c) Die mit dem künftigen Gericht betrauten Engel
    d) Die Engel der sieben Gemeinden in Offenbarung 2-3
    e) Der Engel Jehovas

    Die Aufgabe der Engel
    I. Dienste an Gott
    a) Sie loben ihn (Ps 148,1 -2; Jes 6,3)
    b) Sie beten ihn an (Hebr 1,6; Offb 5,8-13)
    c) Sie freuen sich an seinen Werken (Hiob 38,6-7)
    d) Sie dienen ihm (Ps 103,20; Offb 22,9)
    e) Sie erscheinen vor ihm (Hiob 1,6 2,1)
    f) Sie sind Werkzeuge der Gottesgerichte (Offb 7,1; 8,2)

    II. Am Beginn neuer Zeitalter
    a) Sie stimmten ins Lob Gottes ein, als die Erde erschaffen wurde (Hiob 38,6-7)
    b) Sie waren daran beteiligt, das mosaische Gesetz zu übermitteln (Gal 3,19; Hebr 2,2)
    c) Sie waren am ersten Kommen Christi beteiligt (Mt 1,20; 4,1 1)
    d) Sie wirkten während der Frühzeit der Gemeinde (Apg 8,26; 10,3.7; 12,11)
    e) Sie werden an den Ereignissen bei der Wiederkunft Christi teilhaben (Mt 25,31; 1 Thess 3,l3)

    III. Am Wirken Christi
    a) Bei seiner Geburt
    b) Während seines Lebens
    c) Nach der Auferstehung
    d) Bei seiner Wiederkunft
    III. Am Wirken Christi

    IV. An den Nationen der Welt
    a) Am Volk Israel
    b) An den übrigen Völkern

    V. An den Ungerechten
    a) Engel kündigen Gerichte an (1 Mo 19,13; Offb 14,6-7; 19,17-18)
    b) Engel vollziehen das Gericht (Apg 12,23; Offb 16,1)
    c) Engel werden die Gerechten von den Ungerechten trennen (Mt 13,39-41)

    VI. An der Gemeinde
    a) Wesen ihres Wirkens
    b) Zugrundeliegender Dienst
    c) Konkrete Aufgaben

    Das wichtigste beim Lesen eines Buches ist das Erfassen des Zieles und das ist das Inhaltverzeichnis den Rest kann man sich oft sparen....
    Herzliche Grüsse
    Hans Peter
    Ps 63
    2
    Gott, du bist mein Gott! Frühe suche ich dich. Es dürstet nach dir meine Seele,
    nach dir schmachtet mein Fleisch in einem dürren und lechzenden Lande ohne Wasser,
    3
    – gleichwie ich dich angeschaut habe im Heiligtum – um deine Macht und deine Herrlichkeit zu sehen.
    4
    Denn deine Güte ist besser als Leben; meine Lippen werden dich rühmen.


Gehe zu: Biblische Lehre Nach oben
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Können Gläubige verloren gehen?
    Von hapewe im Forum Christliches Leben
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.01.2015, 18:37
  2. Können Gläubige verloren gehen, englisch?
    Von hapewe im Forum Was in den anderen Foren nicht reinpasst.
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.04.2014, 15:52
  3. Können wir aus Gott geboren, dann wieder entboren werden
    Von hapewe im Forum Irrlehre des Calvinismus
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.08.2013, 11:12
  4. Essen
    Von hapewe im Forum Christliches Leben
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.05.2013, 08:15
  5. Die Fußball-WM – was Christen tun können
    Von im Forum Christliches Leben
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.06.2006, 09:07

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 5

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Foren-Regeln