Home    Forum neu    Forum alt   Begriffserklärungen  Syngrammata  Lehre auf Youtube   Mal3.16 Website  Neben der Schrift Fakten zur Bibel

Priester


Q.: Priester hiereus kohen

Wie / wer ist auf die Idee gekommen

im "Tanach"

"kohen" => [die sich mit dem Heiligen beschäftigen]

"NT"
"hiereus " [Heiliger]

völlig sinnentstellend mit: "Priester" = Verballhornung von: "Presbyter" (Ältester / Bischof) zu übersetzen?


Das Wort "Priester" ist wie viele andere Wörter in den deutschen Bibelübersetzungen ein Lehnwort (um dies zu verdeutlichen, auch Busse/Buße ist ein Lehnwort).
Das bedeutet, die ursprüngliche Herkunft des Wortes Priester, stammt aus einer anderen Inhalts-Sprache.

Es gibt Institutionen, welche das biblische Wort für welches im deutschen "Priester" steht, also verzweckfremden, um ihre persönlichen Belange, anstatt von biblischer Wahrheit begründen und damit festigen wollten.

Man könnte das Wort "Priester" ohne sich der Wahrheit des Wortes Gottes schuldig zu machen, getrost eliminieren, für ein dem Sinn nach, verständlicheres Wort.
In Christo
Holger


Lieber Holger
Als mich vor ca. 5 Wochen ein Bruder (AB)angefragt hat, der Probleme hatte wegen dem Ausdruck: "Priester" in der Bibel,
der ihn immer an die Römisch Katholischen "Priester", die ja keine Christen sind, sonst wären sie nicht römisch Katholische Götzendiener erinnert, bin ich dem Ausdruck Priester "nachgegangen".

Erschreckt bin ich auch da nicht mehr aber ab mir selbst enttäuscht, dass ich das selber erst am 11.5.2021 erkannt habe und einfach als gottgegeben hingenommen habe.

Ob man die supperdoofe Verballhornung "Priester" nicht einfach mit "Heiliger" wiedergeben könnte?
Aber dann kommt ein anderes Problem mit Christen die früher RKK Götzendiener waren, denn in deren Hirn ist unter "Heilger" auch die völlig okkulte satanische Praxis der "RKK" Heiligsprechungen tief in der Hirnrinde drin.
schwierig. .....

und dann ist ja noch:
Reich der Himmel statt Königreich der Himmel
NeÜ Karl Heinz Vanheiden
Ernst Dietzelfelbinger
Alle mir bekannten Elferfelder auch die 2003 /2006. (leider!!)


Hingegen Ludwig Albrecht auch da korrekt! Königreich der Himmel.

Herzliche Grüsse
Hans Peter

1. Mo 15,6 Und er glaubte Jehova; und er rechnete es ihm zur Gerechtigkeit.