Home       Bibelkreis.ch  

Frage: 631    Sasek Aufklärung    Link zu Sasek   https://www.confessio.de/gemeinschaften/sasek/sasek.htm

 

    Guten Tag Hr.  
 
Ich hätte mal eine Frage über diesen Ivo Sasek.
 
Hat Er auch eine eigene Internet- Seite (-Adresse).
 
Würde mich nämlich sehr interessieren, weil ich jemand kenne der von diesem Ivo Sasek sehr überzeugt ist.
Dabei weiß ich ja, das Der totaler Quatsch verbreitet- aber ich wollte mal auf dem  seiner Seite nachlesen um zu schauen, ob da die gleichen Dinge stehen.  
Also wenn Sie diese Adresse wissen, dann mailen sie, Sie mir bitte.  
Wäre echt super- Vielen Dank
 
Mit freundlichen Grüßen
Matthias

Lieber Matthias

wenn es nur so einfach wäre mit Hr. Sasek. Ich kenne auch keine Website. Nachtrag 29.07.04: Nun gibt es eine Sasek verherrlichungs- Website.  Du kannst die Literatur Saseks alle bei Obadja Verlag beziehen, wenn Du Dir das antun willst. Seitdem er sich als Apostel sieht, ist es aber kaum noch nötig,  Aufklärungsarbeit bezüglich Hr. Sasek zu machen, denn nun wird ja jeder Wiedergeborene wohl selber merken, wo der Wind her weht?  Jeder Mensch der Anhänger sucht, zieht Menschen von Jesus Christus ab!

Trotzdem da noch der Link zu der sehr guten Arbeit von P.K.: Untersuchungen zu Ivo Sasek

und:

67

IS

519

549

Sasek Anhänger   Den Satz da lesen!!! zeigt wie die okkulte Abhängigkeit der Sasekianer funktionier!

Autorität

Wer ist und was lehrt Ivo Sasek?   als pdf  Ivo Sasek neu


10.07.02

Tut mir leid, aber das kann ich nicht so stehen lassen. Als ich vorhin, den Namen  Ivo Sasek gelesen hab, bin ich kurz drauf, weil ich ihn kenne.
Aber was ich gelesen hab ist für mich unvorstellbar. Ich hab die ganze Zeit den Kopf geschüttelt! 
Ich kenne Ivo Sasek persönlich, war mal mit meiner Schwester eine Woche in den Ferien. Meine Mutter bekommt den Rundbrief und ist immer gesegnet davon. 
Ich versteh echt nicht, wie man solches über ihn schreiben kann. Ist echt der Wahnsinn!
Schon alleine an seiner Familie sehe ich dass Gott mit ihm ist. Zeigen sie mir eine Familie mit neun Kindern die so gut erzogen sind, die ihre Eltern so gut ehren (ich komm selber aus einer Familie mit sieben Kindern und bei uns ist es bei weitem nicht so)!
Zeigen Sie mir Kindern die den Herrn so lieb haben, wie die Sasekkinder! Haben Sie mal die Lieder gehört die, die Kinder selber zu Gottes Ehre gedichtet haben?  
Wie können Sie nur die Worte von Ivo so verdrehen? Wer gibt ihnen das Recht dazu?
In der heutigen Zeit ist und bleibt es schwer, wenn man eine gesunde Lehre weiter gibt.
So, dass war's!
Liebe Grüsse R. S.

10.07.02

Liebe R

wie ich irgendwo geschrieben habe, habe ich sws. alles was man von Sasek kriegen kann, gelesen.  Auch etwas an Kassetten. Ja die Kinder sind wirklich ein Zeugnis. Das ist auch nicht das Anliegen dieser Website da irgendwas in Frage zu stellen. Ich kenne übrigens einen anderen Schauspieler der, ich glaube 10 Kinder hat, selber aber die übelsten Filme gedreht hat, also was solls?  Auch das was man da über angebliche Kindsmisshandlugen geschrieben  und gesagt hat, habe  ich nur als Verleumdung gesehen von Leuten die nicht sehen wie Gott die Eltern unterweist, Ihre Kinder zu erziehen. Also da  kein Problem. 

ABER: Herr Sasek ist ein Irrlehrer,    Verführer und ein Beherrscher von Menschen, vor dem es zu warnen gilt. Bitte nimm Dir  die Zeit die verlinkten Artikel durchzulesen. Schreibe  mir auch, was Du von Saske an Literatur gelesen hast und ich werde Dir postwendend die Irrlehren  dies Mannes aufdecken und zwar anhand des Wortes Gottes. Hast Du das was ich über Lemuel geschrieben habe auch gesehen?
635  Lemuel

Liebe Grüsse

Hans Peter

 

02.08.02

Lieber Hans Peter

Ich habe soeben den Beitrag von R.S. gelesen. Ist dieser Person bewusst, was z.B. G.O.Schmid zu den Kindern Saseks zu sagen hat? In der Schrift  "Wer ist und was lehrt Ivo Sasek?" auf der HP steht auf der Seite 14, Bemerkung 54 folgendes:

Persönlich habe ich Sasek als äußerst unangenehmen Gesprächspartner erlebt, geprägt von schrankenloser Rechthaberei und ohne jede Fähigkeit, dem Diskussionspartner  auch nur zuzuhören. Nach meiner Erfahrung schreckt Sasek im Umgang mit Kritikern  aus Vergangenheit und Gegenwart auch vor glatten Lügen (verleumderischen Falschaussagen wider besseres Wissen) nicht zurück. Ich kann sein Verhalten  deshalb keinesfalls als vorbildlich biblisch durchgehen lassen, vielmehr ist zumindest im genannten Bereich das Gegenteil der Fall. Saseks älteste  Kinder, bereits im (Vor) Pubertätsalter befindlich, gelten in Walzenhausen keinesfalls als vorbildlich, sondern als im Vergleich mit anderen, auch nichtchristlichen Kindern besonders schwierig, insbesondere was das soziale Verhalten, aber auch was die Sittlichkeit anbelangt (um allfälligen Verdacht gleich auszuräumen: Berichte hierzu kenne ich aus verlässlichsten Quellen und von Augenzeugen - auch von solchen, die Ivo Sasek grundsätzlich wohlgesonnen sind). Sasek gelingt es, dieses Faktum seinen Anhängern zu  verheimlichen, nach dem Motto, dass nicht wahr sein kann, was nicht wahr sein darf. Es ist aber anzunehmen und bereits absehbar, dass auf Sasek in dieser Sache (Verhalten seiner Kinder gegen außen) einiges zukommt, was  ein wesentliches Element seines Argumentationsgangs ? unser Familienleben beweist, dass wir in Gott sind - gefährden wird.? G. O. Schmid in einer Email vom 22.02.2002.

Vielleicht hilft das ein wenig weiter...

Herzlichen Gruss

P.K.


Lieber Peter

ich danke Dir für die Hilfestellung. Manchmal denke ich einfach dass Menschen die zu Sasek oder ähnlichen Tippen eilen, wir haben in Müllheim TG ja einen ähnlichen "Fall") unter einem speziellen Züchtigungsgericht Gottes sind, weil ihnen die liebende Hand Gottes zu wenig ist.

Herzlichen Gruss

HP


  29.07.04

Hallo Hans Peter,
 
ich empfehle, diesen Hinweis, dass die ältesten Sasek-Kinder besonders schwierig sind (Infos von G. O. Schmid), zu widerrufen.
Jeder der nur annähernd diese Kinder erlebt hat (auch im Alltag in Walzenhausen), weiß, dass das eine ganze gemeine Verleumdung ist. Das sage ich ganz nüchtern. Würde G. O. Schmid ehrlich warnen wollen, dann könnte er niemals so etwas in die Welt setzen. Da er aber mit solch schmutzigen Behauptungen die, auch von vielen Kritikern gelobte, vorbildliche Sasek-Familie in den Dreck zieht, kann man diesen Mann leider nicht mehr ernst nehmen.
Ich gehe davon aus, dass Sie noch weiter von der Sasek-Realität entfernt sind und nur aus 2./3. Hand leben? Sonst würden Sie doch nicht so etwas veröffentlichen?
Wenn Ihnen also Wahrheit und Glaubwürdigkeit am Herzen liegen, dann prüfen Sie doch bitte in Zukunft mal ein bisschen mehr, ob die ganze Behauptungen über Ivo Sasek und seiner Familie überhaupt stimmen. Das betrifft Ihr gesamtes Forum und würde deren Qualität erheblich steigern. Außerdem hätten Sie dann gar nicht mehr so viel Arbeit damit, da vieles gestrichen werden könnte.
 
Freundliche Grüße
Andreas

Lieber Andreas  29.07.04

Die ist ein Forum. Das gibt es Rede und Gegenrede. Ich habe selber etwas über die  Sasek Kinder geschrieben. Was ich aber in der letzten Zeit in den Rundbriefen von den Kindern gelesen habe, stimmt mich nun mehr als bedenklich. Sie sind wie Zirkuskinder, von Ihrem Vater für sein Werk missbraucht. In dieser Familie herrscht ein Terror, der immer in Ihren Blättchen ausgetragen werden muss. Sollen doch ihre Kinder wünschen, dass man sie verhaut, sollen doch Menschen an dieses Psychopathenwerk glauben. Ich empfehle einfach, die Bibel zu lesen und dort wirst Du sehen, dass Gott ein eifersüchtiger Gott ist, der es nicht duldet, dass jemand sich zwischen IHN und die Erlösten schiebt, wie das Sasek mit solchen, wo ers kann, macht.

Wo wird es enden? Was O.G.  Schmid geschrieben hat, kann ich nicht beurteilen weil ich nicht an dem Gespräch beteiligt war. Auf der anderen Seite muss kann ich die Person Sasek auch ein wenig aus seinen Schriftchen beurteilen und da muss ich sagen, er ist ein selbsternannter  Halbgott Nun ja auch noch ein Apostel...... gesetzt zum Fall und Verderben über solche Menschen die ein Menschen sehen wollen aber an den erhöhten Menschen, den ewigen Gott Jesus Christus sehrwahrscheinlich nicht richtig glauben. Darum gibt es ja auch so viele zerstörte Sasekianer Familien in meinem Umfeld und trotzdem glauben noch einige an dieses Idol...

Liebe Grüsse
Hans Peter    
Sasek Aufklärung    Link zu Sasek   https://www.confessio.de/gemeinschaften/sasek/sasek.htm