Home       Bibelkreis.ch

Frage: 707

Sehr geehrte Herren und Damen,

mit großer Betroffenheit lese ich von Ihrer "Nationalen Heilungskonferenz".

Wieso Betroffenheit: seit 1989 lebe ich mit einer "unheilvollen" Diagnose (hirnorganische Erkrankung) und bin dennoch und gerade deshalben voller Dank dem HErrn JEsus CHristus gegenüber, dem schrecklichen Lügengebilde einer "charismatisch-pfingstlichen" (Un)-Theologie nicht verfallen zu sein. Im Vertrauen auf unseren HErrn versuche ich mich "vorzubereiten" auf die "Abendstunden" des Lebens, wenn auch manchesmal unter Tränen, so doch mit dem Jubel aus Römer 8, 28 ! "Heilung" kann der Schamane, die Hexe, der Spititist bewirken - doch nur allein der Heilige Geist verweist (wie bei Paulus!) auf den lebendigen HERRN JESUS inmitten von Zerbruch des Leibes und auch des "Hirnes".

Sie lügen und erdreisten sich angemaßter Vollmacht mit "nationaler Heilungskonferenz" im Auftrage Gottes zu handeln: Gott würde niemals solche unverschämten Preise für "Heilung" verlangen!

Ein owedusw/lr Hohn: sie haben Glauben für Heilung und keinen Glauben für Bezahlung allein durch Gottes Zuwendungen (in der Regel Spenden ohne Spendenbettelei wie BONNKE&HINN).

Lesen Sie bitte noch einmal: Sie haben Glauben für Heilung, lassen sich das bezahlen und haben keinen Glauben dafür, das der HErr JEsus "bezahlt" wie einst bei einem GEORG MÜLLER (Waisenvater aus Bristol, Buch: "Niemals enttäuscht" , der bettelte N I E um Geld!)

Kennt Ihr denn nicht das Wort der Bibel:

Mt 10,8 Heilet Kranke, [wecket Tote auf,] reiniget Aussätzige, treibet

Dämonen aus; umsonst habt ihr empfangen, umsonst gebet.

Gemessen an diesem Wort seid Ihr "Betrüger" und das sogar schamlos!

 

Sie bieten Heilung gegen Bezahlung - wie "blöde" muß ein Christ sein um diesen "Schwindel" nicht zu entlarven und dieses ohne Angst vor einer unterstellten "Sünde gegen den Heiligen Geist". Diese "Keule aus der Finsternis" kann die nicht treffen, die ohne Furcht I H R E "Heilungsshows" als solche auch bezeichnet!

 

 

Ein "anderer" und ein "fremder" Geist stellt Heilung in den Mittelpunkt und wenn er sich auch noch so fromm gebärdet , es ist der Geist der Lüge, welcher "mehr" als Jesus geben will.

Trotz eindeutiger Befunde und Computertomografie-Belege bleibt ein Rätsel, selbst für Endikrinologen: Blut und "Chemiebefunde" sind nicht nur gut sondern altersuntypisch ! Nun steht bei mir "Heilung" weit weit h i n t e r "Gnade" (was Gott kann muß mir kein "Gesalbter" vorfrömmeln !) und ich warne mehr denn je vor dem "Wesen" Ihrer/Eurer "Frömmigkeit".

Offensichtlich - wenn ich Ihre Homepage mal genau betrachte - machen Sie mit dem echten Bedürfnis nach "Heilung" ein profitables Geschäft , sarkastisch bemerke ich: ein BENNY HINN könnte so eine Art "Schutzpatron" für Ihr Gewerbe sein und selbst REINHARD BONNKE könnte noch ein "Feuerzertifikat" zum Anheizen einer "heilungsgeschwängerten" Atmosphäre verkaufen .

Ich habe diesen Sakral-Betrüger BENNY HINN in Essen erlebt und eine Tonbandreportage von mehr als 8 Stunden gemacht um ihn so bezeichnen zu können. Es ist ein perverse Schande gewesen, was dieser religiöse Trickbetrüger da vor ca. 15000 Menschen geboten hat - die Kranken waren nämlich nicht in der ERSTEN sondern in der LETZTEN Reihe und etliche derer wurde sogar noch von DRK-Mitarbeitern aus der Halle begleitet und nur auserwählte "Showgeheilte" hüpften durch "heilungsaufgegeilte" brüllende Massen - und das vor den Augen weltlicher Messehallen-Mitarbeiter!

Seltsames "Prophetengeschrei":

"Ganz Deutschland wird gerettet....." , brüllte wiederholend Bonnke hier in Essen ins Mikrofon, später blies Benny Hinn "Geist" durchs Mikrofon und ich sah mindestens 300 Leute samt Stühle nach hinten fallen, selbst auf offener Bühne rollten die meisten der dort Sitzenden durch die Gegend. Allerdings hatten sie dabei nicht die gefüllten Geldeimer in der Hand. Soll das vom Geiste Gottes gewirkt sein?

Ich habe den Eindruck das Sie so eine Art "Geistesverwandschaft" verbindet? Für eine Antwort wäre ich Ihnen "dankbar": sind sie deren "Geistes" teilhaftig? Sind Sie "verwandt" mit dem "Geist" eines Bonnke, Hinn und meinetwegen auch Dr. Margies (Berlin)?

Übrigens: als Arbeitsloser hat man bei Ihrer Heilungskonferenz keine Chance, denn der Besuch bei Ihnen ist einfach zu teuer. Der Besuch eines atheistischen Arztes in Verbindung mit schlichten Vertrauen auf die durchtragende G N A D E !!! unseres HEilandes, Christus-Jesus, ist nicht nur "billiger" sondern auch "besser" .

Meine Frage ist sehr ernst gemeint und kann auch eine Geisteshaltung offenbaren die vielleicht nicht offenbart werden will und soll? Bezogen nun auf Ihre Antwort. Haben Sie Mut zu einer Antwort ?

PS: das Pater Ricardo bei Ihnen mitwirken kann ist schon eine dermassen deutliche Antwort die einer "Selbstentlarvung" eines Geistes gleicht der niemals Gottes Geist sein kann - es sei denn als Verweis auf "kräftige Irrtümer" wie einst in der alten "Pfingstbewegung" mit allen Zeichen von Dämonie . Man mag Ihnen fast "Selbstheiligung" bezüglich gesunder biblischer Lehre wünschen, doch ich vermute eher "Verschlimmerung" ? Der Geist der Pfingstbewegung ist nämlich unheilbar.